Die Flotte

Die Flotte des New Maritime Transport Consortium: Komfort, Vielseitigkeit und Sicherheit.


 

Die Flotte von Cala Gonone

Angela I, Ida, Marisa, Margherita, Rio Maior, San Marco, Siro, Tio Pepe, Turcali, Venere.

N.C.T.M. verfügt über eine Flotte von 11 Einheiten, die sich im Besitz der Konsortialmitglieder befindet und eine Kapazität von 60 bis 350 Passagieren aufweist, und nutzt auch die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, die im Bereich der Seetransporte und Umweltbildung tätig sind.
Die kleineren Motorboote ermöglichen es Ihnen, direkt am Anlegeplatz der Grotta del Bue Marino zu landen, wie es bei den Fischerbooten in den 50er Jahren der Fall war. Die größten Motorboote werden für Mini-Kreuzfahrten und für Verbindungen zu den entferntesten Stränden genutzt.
Zusätzlich zu den normalen geplanten Ausflügen ist es möglich, die Einheiten des Konsortiums (mit Besatzung) für die ausschließliche Nutzung für besondere Bedürfnisse und verschiedene Reiserouten zu mieten. Für kleine Gruppen (max. 12 Personen) ist es alternativ möglich, eines der komfortablen und schnellen Boote mit einem Fahrer von 7,50 m. mit 250 PS Motor oder die Boote ohne Fahrer und ohne Führerschein von 4,70 m. und 40 PS zu mieten.


N.C.T.M. VERFÜGBAR VON

11

Ihrer Schiffe operieren


BIS ZU

350

PASSAGIERER



Die Flotte von La Caletta

La Motonave "Imperatrice" per le vostre crociere più belle.
Das Motorboot "Empress" wird von Juni bis September auf dem Vertrag La Caletta-Golfo di Orosei und von Orosei für die geplante Reise im gleichnamigen Golf eingesetzt. Es ist jedoch möglich, es mit Crew für Incentive-Gruppen, Zeremonien, Konferenzen und Exkursionen zu mieten, mit der Möglichkeit, von den wichtigsten Häfen Sardiniens aus zu fahren.
Das Motorboot "Empress" wurde entwickelt und gebaut, um dem wachsenden Komfortanspruch der Nutzer von Seereisen gerecht zu werden. Tatsächlich ermöglicht es seine Größe (es ist sicherlich die größte der Verkehrseinheiten auf Sardinien) den Gästen an Bord, während der Navigation zu wählen, ob sie im Inneren bleiben oder auf den Außendecks, um die Schönheit der Küste noch besser zu bewundern. Die imposante Tonnage garantiert zudem eine komfortable und sichere Navigation auch bei ungünstigen Wetter- und Seebedingungen.
Durch die besondere Sorgfalt bei der Inneneinrichtung hebt sich die Empress von den typischen Motorbooten für den Personenverkehr ab, die die Eigenschaften einer Yacht übernehmen.
Das Motorboot "Empress" verkehrt in der Sommersaison (15. Juli - 15. September) ab dem Hafen von La Caletta di Siniscola für tägliche Kreuzfahrten im Golf von Orosei. Im Winter und insbesondere von April bis Juni und von Ende September bis November ist es möglich, mit Voranmeldung Empfänge an Bord während Feierlichkeiten wie Hochzeiten, Taufen, Konfirmationen, Abschlussfeiern zu organisieren.
Das Motorboot kann auch für Kongresse oder Kongresse gemietet werden, die mit einem Audio- und Videoübertragungssystem mit LCD-Bildschirmen ausgestattet sind.

Custom Gallery: Bilder nicht gefunden

BIGLIETTI ON-LINE
Deutsch