Motorboot „Imperatrice“

Mini Crociera nel Golfo


Motorboot „Imperatrice“

Die Abfahrt der Reise ist täglich um 9.00 Uhr am Hafen von La Caletta vorgesehen, mit dem Auto von Budoni und San Teodoro aus in wenigen Minuten erreichbar, sowie um ca. 10.15 Uhr vom Strand „Sa Marina“ von Orosei.

An Bord des Motorbootes „Imperatrice“ zeigen wir Ihnen alle Naturschönheiten des Golfs von Orosei. Für Ihre Zwischenstopps haben wir die bekanntesten und attraktivsten Strände des Golfs ausgesucht: Cala Luna, Cala Mariolu und Cala Sisine, mit der zusätzlichen Möglichkeit zum Besuch der berühmten Seekuh-Grotte, die bis vor wenigen Jahrzehnten noch von der mittlerweile ausgestorbenen Mönchsrobbe bewohnt wurde. Wir fahren bis zur Cala Goritzè, dem letzten Strand des Golfs, für einen kurzen Fotografier-Aufenthalt, während dem Sie den majestätischen Felsbogen bewundern können und die „Guglia“ genannte Felsspitze, die 150 m über dem Meeresspiegel aufragt..

Im Laufe dieser Schifffahrt auf türkisfarbenem und einzigartig klarem Wasser besuchen wir die unberührtesten Ecken der Küste, zwischen majestätischen Klippen hoch über dem Meer und atemberaubenden Buchten. Obwohl das Motorboot relativ groß ist, kann es sich den Kalkwänden bis auf wenige Meter annähern sowie das Innere einiger kleiner Grotten erreichen, die von Krähenscharben (einer Art von Kormoran) und von Eleonorenfalken bewohnt sind.

Die Rückkehr nach Orosei ist um 17.45 Uhr vorgesehen und das Eintreffen in La Caletta um ca. 19.00 Uhr. Hinweis Wer sich entscheidet, die Grotte zu besuchen, hat einen kürzeren Aufenthalt auf dem Strand von Cala Luna; falls es bei der Besichtigung Verzögerungen geben sollte, könnte das Betreten dieses Strandes sogar völlig wegfallen. Während Zeiten großer Bevölkerung der Strände können die Strandaufenthalte auf zwei reduziert werden.

Custom Gallery: Bilder nicht gefunden

BIGLIETTI ON-LINE
Deutsch